Sjakk-bøker Andre bøker

Fernschach und Kunst

Symbiose aus Kunst - Schach - Literatur
Utgivelsesdato September 2018
Redaktør
Pris 255 NOK
Legg i handlevognen

To kunstnere utkjempet et fjernsjakkparti fra 2013 til 18 og malte og tegnet for hvert halvtrekk et passende sjakk-kunstverk som de også skrev en tekst til. Mye dekorativ, artig og spennende kunst i en original og pen bok utkommet i A4-format.

Mer en kunstbok enn en sjakkbok... men altså en sjakk-kunstbok.

Forlagets egen omtale:

Fernschach und Kunst - Symbiose aus Kunst-Schach-Literatur, Partie und Bilder von Rosemarie J. Pfortner & Helmut Toischer; Vorworte von S. Busemann (BdF), U. Bekemann, M. Stenzel (Saarländische Schachkultur).

Der Bund Deutscher Fernschachspieler (BdF) hat mit der Initiative von Uwe Bekemann eine Weltneuheit geschaffen. Die beiden Künstler Rosemarie J. Pfortner und Helmut Toischer spielten von Ende 2013 bis Anfang 2018 eine Fernschachpartie. Jeder der beiden Künstler malte zu seinem Halbzug ein passendes Bild. Da die Partie fast 50 Züge andauerte, befinden sich in dem Buch ca. 100 Farbbilder. Abgerundet wird das Buch durch einen Schreibwettbewerb; zu jedem Halbzug konnten Texte eingereicht werden und dem Abdruck vieler Berichte aus der Presse.

Detaljert info
Undertittel Symbiose aus Kunst - Schach - Literatur
Antall sider 147
Innbundet? nei
Type Bok
Språk Tysk